Egonomic Chairs. Be productive in comfort.

ErgoChair Pro

Pro-design. Pro-comfort. Pro-productivity.
star-fullstar-fullstar-fullstar-fullstar-haft
2399 Rezensionen

Warum eine ergonomische Stuhl verwenden?

Posturale Unterstützung

“Gerader Sitz mit zurückgezogenen Schultern” ist ein Refrain, den man überall hört, aber er ist auch wahr. Eine gute Haltung bietet viele gesundheitliche Vorteile, und unsere Bürostühle machen es einfach.

Rückenschmerzen reduzieren

Machen Sie diese Beschwerden mit ergonomischen Bürostühlen, die dafür entwickelt wurden, Sie den ganzen Tag, jeden Tag zu unterstützen, zu einer Sache der Vergangenheit.

Druck auf die Hüften lindern

Lassen Sie den Stuhl das Gewicht Ihrer Hüften tragen. Mit einem speziell entwickelten Sitz, der den Komfort priorisiert, werden die Druckpunkte gleichmäßiger verteilt.

Blutzirkulation verbessern

Eine starke Blutzirkulation ist für Ihre Gesundheit insgesamt unerlässlich und bringt mehr Sauerstoff zum Gehirn, was die Produktivität und Kreativität steigert.

Anpassungsfähigkeit

Der hohe Grad der Anpassungsfähigkeit unserer ergonomischen Bürostühle ermöglicht es Ihnen, Ihre Einstellung zu finden, über die Sitzhöhe hinaus. Gestalten Sie ihn nach Ihrem eigenen Stil.

Produktivität steigern

All diese Merkmale tragen zu einem gesteigerten Wohlbefinden bei und machen Sie daher im Alltag produktiver.
Warum eine ergonomische Stuhl verwenden?

Sitzhaltung.

  1. Folgen Sie den Grundlagen

    Entspannen Sie Ihre Schultern, halten Sie den Rücken gerade und richten Sie Ihren Kopf mit Ihrer Wirbelsäule aus. Vermeiden Sie es, sich zu beugen oder nach vorne zu lehnen.
  2. Lendenwirbelstütze haben

    Die besten Bürostühle, einschließlich unserer ErgoChairs, bieten eine Lendenwirbelstütze, die für eine gesunde Wirbelsäule unerlässlich ist. Passen Sie Ihre Lendenwirbelstütze bei Bedarf an.
  3. Füße fest auf dem Boden

    Versuchen Sie, Ihre Füße flach auf dem Boden zu halten oder verwenden Sie eine Fußstütze. Vermeiden Sie es, die Beine über längere Zeit zu überkreuzen.
  4. Halten Sie Ihre Knie in einem 90-Grad-Winkel

    Schauen Sie sich Ihre Bedürfnisse an, um die richtige Sitzhöhe zu erhalten. Wenn sie in einem 90-Grad-Winkel ist, haben Sie es richtig gemacht!

Einstellung Ihres ErgoChair

Mit so vielen einstellbaren Komponenten kann es eine Weile dauern, bis Sie alles verstehen. Dieser kurze Leitfaden gibt Ihnen einen Überblick über jede Einstellung und erleichtert Ihnen die Orientierung.
Finden Sie den Hebel unter dem Stuhl und ziehen Sie einfach nach oben, während Sie ihn festhalten, bis Sie die gewünschte Höhe erreicht haben. Wenn Sie den Sitz höher haben möchten, entlasten Sie Ihr Gewicht und lassen Sie ihn steigen. Um ihn zu senken, üben Sie Druck aus (normalerweise indem Sie sich auf den Sitz setzen) und halten Sie dabei den Hebel gedrückt.

Wählen Sie Ihre Ideale Farbpalette.

Passen Sie Ihren ErgoChair an, indem Sie die Farbe auswählen, die Ihnen gefällt. Stellen Sie sicher, dass sie Ihre Persönlichkeit und das Gesamtdesign Ihres Büros widerspiegelt.
Evergreen

ErgoChair Pro

Das fortschrittliche Modell für das moderne Büro. Mit fortschrittlichen Verstellungsmöglichkeiten ist der ErgoChair Pro Ihre universelle Lösung, perfekt für lange Arbeitstage.
Evergreen
White Frame, Grey TPE with Blue Mesh

ErgoChair Plus

Der ErgoChair Plus ist für diejenigen konzipiert, die Bewegung und die Freiheit schätzen, ihre Konfiguration selbst zu wählen. Vollständige Anpassungsmöglichkeiten.
White Frame, Grey TPE with Blue Mesh
Cool Gray

ErgoChair Curve

Mit überlegener Unterstützung der Wirbelsäule ist der ErgoChair Curve ergonomisch für alle konzipiert. Passen Sie einfach den Rücken und die Lendenwirbelstütze an die Form Ihrer Wirbelsäule an.
Cool Gray

ErgoChair FAQs

Merkmale des Ergonomischen Bürostuhls

Hilft ein ergonomischer Bürostuhl, eine aufrechte Haltung zu bewahren?

agen Sie Nein zu jedem Bürostuhl, der Ihnen auch nur ein wenig Rückenschmerzen bereitet. Ihre Wirbelsäule sollte immer in ihrer natürlichen Form bleiben, wenn Sie sitzen, und die besten ergonomischen Bürostühle werden Ihre aufrechte Haltung schützen. Die Lendenwirbelstütze ist ebenfalls entscheidend, da sie dafür sorgt, dass die natürliche Krümmung Ihres Rückens geschützt wird.

Was ist ein voll verstellbarer Bürostuhl?

Jeder Körper ist einzigartig, deshalb ist ein verstellbarer Bürostuhl die richtige Wahl. Wirklich ergonomische Bürostühle haben anpassbare Funktionen, um sich jedem Körpertyp anzupassen und ihn zu unterstützen. Der Winkel der Kopfstütze, die Position der Armlehne, der Neigungswinkel der Rückenlehne, die Spannung, die Sitzneigung und die Höhe sollten alle vollständig einstellbar sein, damit Sie Ihre individuelle Komfortzone finden können.

Welches Material soll ich für meinen Bürostuhl wählen?

Wenn Sie sich Bürostühle zum Verkauf ansehen, sollten Sie immer auf die Materialien achten. Die Rückenlehne sollte aus einem atmungsaktiven Mesh-Gewebe gefertigt sein. Ein ergonomischer Stuhl aus Mesh sorgt für Flexibilität und bietet dennoch eine starke Unterstützung. Außerdem sollten Sie sich für ein weiches, strapazierfähiges Gewebe für das Sitzkissen entscheiden, sowie für ein stabiles Stahlgestell und hochwertigen Kunststoff.

Wie bestimmt man die Sitzhöhe eines Stuhls?

Ihr Sitz muss einen Höhenbereich bieten, der es Ihnen ermöglicht, mit rechtwinklig gebeugten Knien und flach auf dem Boden stehenden Füßen bequem zu sitzen. Außerdem sollten die Armlehnen so angebracht sein, dass Sie Ihre Arme beim Tippen und Benutzen der Maus in einem 90-Grad-Winkel ablegen können.

Soll Ihr ergonomischer Stuhl Komfort bringen?

Ihr ergonomischer Bürostuhl für den Computer sollte erstklassige Unterstützung bieten und Sie während des gesamten Arbeitstages bequem halten. Ihr zukünftiges Ich wird es Ihnen danken, wenn Sie in einen Stuhl aus hochwertigen Materialien wie stützenden Federn, elastischem TPE, langlebigem Memory-Schaum und Premium-Netzbezug investieren.

Vorteile des Ergonomischen Bürostuhls

Wie wichtig ist eine gute Körperhaltung bei Ihrer Arbeit?

Eine gute Körperhaltung hat einen direkten Einfluss auf das Selbstwertgefühl, die Positivität und das allgemeine Selbstvertrauen. Es ist kein Wunder, dass die Körperhaltung für Menschen, die Reden halten, so wichtig ist, um diese kraftvoll und eindrucksvoll zu halten. Das Gleiche gilt für Sie, wenn Sie an Ihrem Schreibtisch sitzen und mit einem ergonomischen Bürostuhl die bestmögliche Arbeit leisten!

Wie hilft ein ergonomischer Stuhl Ihrer aufrichten Wirbelsäule?

Ihre Wirbelsäule ist die tragende Säule für Ihren gesamten Körper. Sie ermöglicht es Ihnen, aufrecht zu stehen und das Gleichgewicht zu halten. Ihre natürliche Krümmung wirkt wie ein Stoßdämpfer für jeden Schritt, den Sie machen. Eine aufrechte Wirbelsäule hält alle inneren Organe an ihrem Platz, so dass sie in vollem Umfang funktionieren können, und lässt das Blut frei zirkulieren. Ein Bürostuhl mit Lendenwirbelstütze wirkt wie eine Stütze für die zentrale Säule Ihres Körpers.

Hilft ein ergonomischer Stuhl, schlechte Durchblutung zu lösen?

Eine schlechte Körperhaltung kann den Blutfluss nicht nur zu Teilen Ihres Rückens, sondern auch zum Rest Ihres Körpers einschränken. Dies kann sich auf Ihre Wachsamkeit auswirken, da Ihr Gehirn eine ständige Zufuhr von Sauerstoff benötigt, um mit 100 %iger Kapazität zu funktionieren, und kann schließlich andere innere Organe abnutzen, die nicht so viele Nährstoffe erhalten, wie sie sollten. Eine schlechte Durchblutung kann schließlich zu Blutgerinnseln sowie zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen führen. Es ist wichtig, dass Sie mit einem ergonomischen Bürostuhl dafür sorgen, dass Ihr Blut frei und effektiv durch Ihren Körper fließen kann!

Können ergonomische Stühle die Verdauung verbessern?

Im Laufe der Zeit kann sich eine schlechte Körperhaltung nachteilig auf Ihr Magen-Darm-System und Ihren Stoffwechsel auswirken, so dass es für Ihren Körper schwieriger wird, Nahrung zu verarbeiten und möglicherweise zu Nährstoffmangel und sogar Verstopfung führt. Ein ergonomischer Stuhl hält Sie aufrecht und hilft Ihren inneren Organen, richtig zu funktionieren.

Verhindert ein ergonomischer Stuhl eine eingeschränkte Atmung?

Zusätzlich zu Ihrem Verdauungssystem kann eine schlechte Körperhaltung Ihr Zwerchfell zusammendrücken, das für volle, tiefe Atemzüge wichtig ist. Diese Atemzüge ermöglichen es, dass die maximale Menge an Sauerstoff in die Lunge gelangt, der dann vom Blutkreislauf aufgenommen wird. Wenn Ihre Atmung durch Ihre Körperhaltung unterbrochen wird, kann die Sauerstoffversorgung beeinträchtigt werden. Dies wiederum wirkt sich auf die Fähigkeit Ihres Gehirns aus, den ganzen Tag zu verarbeiten und Probleme zu lösen, und erhöht die Müdigkeit. Der Office Chair hilft, Sie wach zu halten!

Wir präsentieren Autonomous Ergonomische Bürostühle

Wie der autonome ergonomische Stuhl Ihrem Arbeitsplatz hilft?

Jeder zum Verkauf stehende Bürostuhl von Autonomous ist eine ergonomische Lösung. Wann immer Sie sitzen, wollen wir sicherstellen, dass es gut genutzte Zeit ist. Unser Design für ergonomische Computerstühle konzentriert sich auf die Unterstützung des Rückens, den Schutz der Wirbelsäule und natürlich den Komfort. Schauen Sie sich die besten ergonomischen Netzstühle an, die wir anbieten, und entdecken Sie Ihren neuen besten Freund bei der Arbeit.

Welchen ergonomischen Stuhl würden Sie anbieten?

Vom ErgoChair Core über den ErgoChair Pro bis hin zum innovativen ErgoChair Pro+ - mit einem der hochwertigen ergonomischen Bürostühle von Autonomous können Sie nichts falsch machen. Diese Stühle sind Ihre Helfer, die Sie den ganzen Tag über bequem und produktiv sitzen lassen und die alle Kriterien wie Verstellbarkeit, Haltbarkeit, hochwertige Materialien und natürlich Anpassbarkeit an jeden Arbeitsplatz erfüllen.

Welcher Bürostuhl ist der Bestseller?

Wir lieben alle unsere Kinder gleichermaßen, aber der ErgoChair Pro ist der Favorit unter unseren Kunden.

Ich bin ziemlich groß. Passen Ihre Stühle auch für mich?

Alle unsere Stühle sind höhenverstellbar, so dass sie bequem für Personen bis zu 1,98 m geeignet sind. Unter dem Reiter "Spezifikationen" finden sie für jeden Stuhl detaillierte Informationen zu Armlehnen, Kopfstützen und so weiter.

Was ist der Unterschied zwischen den Netz- und TPE-Stühlen?

Mesh ist ein klassisches Material. Unseres ist für zusätzliche Stärke und Haltbarkeit gewebt, während es weich, atmungsaktiv und anpassungsfähig bleibt. TPE ist ein wenig einzigartiger. Es ist weniger seidig, aber haltbarer, und die Naked-Option des Pro+ macht es noch atmungsaktiver - es sperrt einfach keine Wärme ein.

Versand & Ausstellungsraum

Gibt es einen Ausstellungsraum?

Leider ist Autonomous aufgrund der Pandemie derzeit nur online tätig. Wir haben Verständnis dafür, dass Sie den Schreibtisch erst ausprobieren möchten bevor Sie ihn kaufen. Deshalb haben wir eine 30-tägige Probierphase mit kostenloser Rückgabe eingeführt falls Ihnen der gewählte Bürostuhl nicht gefällt.

Versenden Sie auch außerhalb der USA?

Ja! Wir haben bereits in über 100 Länder geliefert, Tendenz steigend. Wählen Sie einfach das entsprechende Land aus, indem Sie auf das Flaggensymbol rechts in der oberen Leiste klicken.

Sie möchten sich zum Thema „Ergonomischer Bürostuhl“ informieren? Hier finden Sie alle Details zu diesem wichtigen Thema für die Gesundheit am Arbeitsplatz!

Warum ist Ergonomie gerade im Büro bzw. am Arbeitsplatz so wichtig?

Ihnen sind sicher schon zahlreiche Anzeigen mit ergonomischen Produkten, speziell für den Arbeitsplatz oder das Büro aufgefallen. Hier stellt sich die Frage: Ist Ergonomie nur ein „Marketingtrick“, um mehr zu verkaufen oder spielt sie tatsächlich eine wichtige Rolle im Arbeitsalltag?

Wenn Sie alle Fakten über Ergonomie kennen, werden Sie vielleicht Ihren derzeitigen Schreibtischstuhl aufrüsten bzw. austauschen wollen.

Aber warum nun ist Ergonomie am Arbeitsplatz so wichtig? Nun, zahlreiche Studien verweisen darauf, dass Ergonomie nicht nur den individuellen Komfort erhöht, sondern auch Stress verringert und die Produktivität steigert. Ohne Ergonomie am Arbeitsplatz ist es nicht selten, dass die Mitarbeitenden sich müde fühlen, Schmerzen bekommen und möglicherweise sogar längerfristig gesundheitliche Probleme entwickeln.

Wenn Sie sich über Ergonomie im Allgemeinen, über die Aspekte von Möbeln und Technologie und über die Komponenten eines ergonomischen Büros informieren, können Sie sich und Ihre Räumlichkeiten auf einen produktiveren Arbeitstag vorbereiten. Lohnt es sich, in Ergonomie zu investieren? Unsere Meinung dazu ist ein klares „Ja“! Investitionen in Ergonomie zeigen Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, dass Ihnen die Gesundheit und das Wohlbefinden jedes Einzelnen etwas wert ist und dass Sie alle Voraussetzungen schaffen möchten, damit die Zeit im Büro so angenehm wie möglich ist. Sie werden überrascht sein, welche Auswirkungen Ergonomie auf Ihre Effizienz und die Ihrer Mitarbeitenden hat.

Aber auch im Home Office lohnt es sich, ergonomische Alternativen in Betracht zu ziehen. Es kommt häufig genug vor, dass es sich Heimarbeitende auf dem Sofa „gemütlich“ machen und dabei übersehen, dass sie langfristig ihrem Rücken, ihrem Nacken und ihrer Gesundheit insgesamt nichts Gutes damit tun.

Was ist Ergonomie eigentlich?

Nun, die Ergonomie befasst sich mit der Art und Weise, wie wir mit unserer Umwelt interagieren, insbesondere bei der Arbeit und im täglichen Leben. Sie befasst sich mit der Aufgabe, unsere Umgebung komfortabler, sicherer und effizienter zu gestalten, damit wir unser Bestes geben und Beschwerden und Verletzungen weitestgehend vermeiden können.

Im Wesentlichen geht es bei der Ergonomie darum, zu verstehen, wie wir unseren Körper im Alltag nutzen und unsere Umgebung so zu gestalten, dass sie diese Bedürfnisse besser unterstützt. Vom Bürostuhl, auf dem wir bei der Arbeit sitzen, bis hin zur Maus, mit der wir unseren Computer steuern, spielt die Ergonomie in jedem Aspekt unseres Lebens eine Rolle.

Wie unterscheidet sich ein ergonomischer Bürostuhl von einem herkömmlichen?

Um feststellen zu können, ob sich die Anschaffung eines ergonomischen Bürostuhls überhaupt lohnt, sollten wir zuerst die Unterschiede zu herkömmlichen Schreibtischstühlen untersuchen.

Tatsächlich gibt es in vielerlei Hinsicht solche Unterschiede zwischen einem ergonomischen und einem traditionellen Bürostuhl. Der Hauptunterschied liegt in seinem Design und seiner Funktionalität, die darauf ausgerichtet sind, dem Benutzer maximalen Komfort und Unterstützung zu bieten.

Ergonomische Bürostühle sind speziell darauf ausgelegt, den menschlichen Körper in einer natürlichen und gesunden Haltung zu halten, während herkömmliche Bürostühle oft nicht an die individuellen Bedürfnisse des menschlichen Körpers angepasst sind und oft nur wenige oder gar keine Einstellungsmöglichkeiten bieten.

Ein wichtiger Aspekt ergonomischer Bürostühle ist ihre Verstellbarkeit. Bei ergonomischen Modellen wird dem Benutzer ermöglicht, die Sitzhöhe, die Sitzneigung, die Höhe und Position der Armlehnen sowie die Lordosenstütze (d.h. die Rückenlehne) individuell einzustellen. Auf diese Weise kann der Stuhl an die Körpergröße und -form des Benutzers angepasst werden, um eine optimale Unterstützung zu gewährleisten.

Ein weiterer Unterschied besteht im Material und in der Polsterung. Ergonomische Bürostühle sind häufig mit hochwertigen, atmungsaktiven Materialien und Polstern ausgestattet, die Druckstellen reduzieren und eine gute Luftzirkulation ermöglichen. Dies trägt dazu bei, dass dem Benutzer auch bei längerem Sitzen nicht warm wird und er über einen längeren Zeitraum komfortabel arbeiten kann.

Ein weiteres Merkmal ergonomischer Schreibtischstühle ist ihre spezielle ergonomische Unterstützung. Sie verfügen häufig über eine verstellbare Lordosenstütze, welche die natürliche Krümmung der Wirbelsäule berücksichtigt, und eine konturierte Sitzfläche, die wiederum den Druck gleichmäßig auf die Oberschenkel verteilt. Dadurch wird die Belastung der Muskeln und der Wirbelsäule verringert und das Risiko von Rückenschmerzen und Verspannungen minimiert.

Oberstes Ziel von ergonomischen Schreibtischstühlen ist es also, den Komfort und die Gesundheit der Arbeitenden zu fördern. Durch ihre verstellbaren Funktionen, hochwertigen Materialien und ergonomischen Stützen bieten sie eine optimale Sitzhaltung und tragen dazu bei, die mit langem Sitzen verbundenen Belastungen und Beschwerden zu reduzieren.

Was macht einen Schreibtischstuhl ergonomisch?

Wie bereits erwähnt, sollen ergonomische Bürostühle vor allem eine gesunde und natürliche Haltung ermöglichen, um möglichen gesundheitlichen Schäden durch falsches Sitzen vorzubeugen.

Damit ein Bürostuhl als ergonomisch gilt, sollte er folgende Anforderungen erfüllen:

Verstellung der Sitzhöhe: Bei einem ergonomischen Bürostuhl sollten Sie die Sitzhöhe ganz nach Bedarf einstellen können. Empfohlen wird eine Sitzhöhe, der der Ihre Knie etwas tiefer als Ihre Hüfte sind und Sie Ihre Füße flach auf den Boden stellen können.

Höhenverstellbare Rückenlehne: Wenn Sie die Rückenlehne in der Höhe anpassen können, ist es möglich, die Kontur des Rückenkissens so positionieren, dass Ihr Rücken optimal gestützt wird.

Sitztiefenverstellung: Im Idealfall können Sie auch die Sitztiefe einstellen, und zwar so, dass zwischen der Vorderkante Ihres Sitzes und den Kniekehlen ein Abstand von 2 bis 8 Zentimetern besteht, um die Beine zu stützen und eine gute Blutzirkulation zu gewährleisten.

Drehbares Fußkreuz: Damit Sie sich im Sitzen auch in alle Richtungen drehen können.

Einstellung des Rückenwinkels: Eine Einstellung des Rückenwinkels ermöglicht Ihnen die Feineinstellung der Rückenlehne für eine bequeme Sitzposition. Allgemein wird empfohlen, die Position im Laufe des Tages zu ändern oder den Rückenwinkel nicht zu verstellen und nicht hin- und herzukippen.

Einstellung des Anlehndrucks: Mit einer Einstellung des Anlehndrucks können Sie den Druck individuell einstellen, der erforderlich ist, wenn Sie sich im Stuhl nach hinten lehnen möchten.

Einstellung der Armlehnen: Bei einem ergonomischen Laborstuhl sollten auch die Armlehnen des Stuhls zumindest in der Höhe verstellbar sein. Im Idealfall sind diese auch in der Breite verstellbar und/oder verfügen über einen Drehpunkt, so dass Sie die Lehnen für die Arme dort platzieren können, wo sie Sie beim Tippen am besten unterstützen.

Verstellbare Kopfstütze: Eine Kopfstütze ist an sich keine unbedingte Voraussetzung für einen ergonomischen Stuhl, wenn aber eine Kopfstütze vorhanden ist, sollte sie verstellbar sein, damit sie richtig sitzt und individuell einstellt werden kann.

Stabiler Rollenfuß: Für einen stabilen Halt auf dem Boden sollte Ihr Schreibtischstuhl mindestens über 5 Speichen verfügen.

Hochwertige Rollen: Dieser Aspekt wird tatsächlich häufig übersehen; hochwertige Rollen sind jedoch wichtig, da Ihr gesamtes Körpergewicht beim Hinsitzen und Aufstehen von einer oder zwei Rollen getragen wird. Billige Rollen gehen oft schon nach kürzester Zeit kaputt.

Lordosenstütze: Die Lordosenstütze muss verstellbar sein, damit sie in die richtige Position gebracht werden kann. Manchmal wird dies durch eine Höhenverstellung der Rückenlehne erreicht. Im Idealfall ist die Lordosenstütze unabhängig von der Höhe verstellbar. Bei einigen Stühlen kann auch die Tiefe und/oder der Druck der Lordosenstütze separat justiert werden.

Kühlende Materialien: Zum Wohlbefinden am Arbeitsplatz gehört auch die Temperaturempfindung. Herkömmliche Bürostühle bringen einen vor allem am Rücken sehr bald einmal zum Schwitzen. Ergonomische Schreibtischstühle hingegen verwenden Materialien aus Mesh oder thermoplastische Elastomerstränge anstelle von Stoff oder Leder.

Die besten ergonomischen Bürostühle von Autonomous

Einer der besten Anbieter ergonomischer Bürostühle ist Autonomous. Das Unternehmen glänzt mit kostenlosem Versand in viele Länder (unter anderem auch Deutschland!) und einer kostenlosen 30-Tage-Testphase! Sind Sie mit Ihrem Kauf nicht zufrieden, können Sie Ihr Produkt problemlos einfach wieder retour senden. Neben Schreibtischstühlen erhalten Sie bei Autonomous auch weitere ergonomische Ausstattung für Ihr Büro oder Home Office, wie zum Beispiel höhenverstellbare Stehschreibtische.

1. Autonomous ErgoChair Pro

Der Autonomous ErgoChair Pro begeistert mit eindrucksvollen Spezifikationen. Dieser Schreibtischstuhl ist vollständig einstellbar, absolut ergonomisch und äußerst atmungsaktiv. Höhe, Armlehne und Sitzneigung sind einstellbar, sanftes Zurücklehnen ist mit 5 einstellbaren Positionen möglich. Der Stuhl verfügt über eine flexible Lendenwirbelstütze für jede Sitzposition und hat eine Tragfähigkeit von bis zu 136 kg. Für optimale Luftzirkulation sorgt der gewebte Netzrücken, und der Bürostuhl besteht zu 100 % aus umweltfreundlichen Materialien.

Bei diesem Schreibtischstuhl bewegen sich Sitz und Rückenlehne im ergonomischen Verhältnis 2:1, sodass Sie sich zurücklehnen und strecken können, ohne Ihre Beine, Oberschenkel und den unteren Rücken zu belasten. So beenden Sie Ihren Tag mit der gleichen Energie, mit der Sie ihn begonnen haben.

Darüber hinaus verhindert die verstellbare Nackenlehne die Bildung eines Buckels. Sie können sowohl die Höhe als auch den Neigungswinkel verstellen, um den Nacken zu entlasten. Entdecken Sie die 45°-Flexibilität, um die ideale Unterstützung zu finden, egal ob Sie am Schreibtisch schreiben, auf den Bildschirm schauen oder sich zum Entspannen zurücklehnen.

2. Autonomous ErgoChair Core

Der Autonomous ErgoChair Core ist das „Einsteigermodell“ von Autonomous; ein ergonomischer Bürostuhl, der definitiv bequemer als Ihr Sofa und viel gesünder als Ihr Computerstuhl ist. Mit diesem ergonomisch geformten, verstellbaren Schreibtischstuhl haben Sie jederzeit eine angenehme Rückenunterstützung nach Maß. Auch bei diesem Modell können Sie Höhe, Sitz, Armlehnen, Lendenwirbelstütze und Rückenlehne verstellen.

Mit nur zwei intuitiven Hebeln können Sie die Unterstützung für jede Körperhaltung einstellen. Ihr Körper muss sich bewegen, und dieser Stuhl macht Ihnen genau das leicht.

Der ErgoChair Core verfügt über einen atmungsaktiver Netzrücken, damit Ihnen nie heiß wird. Dieser wurde entwickelt für maximale Luftzirkulation, gewebt für Stärke und BIFMA-getestet für Langlebigkeit. Durch seine Widerstandsfähigkeit erhalten Sie mehr Bewegungsfreiheit, eine gute Anpassung an den Körper und eine gleichmäßige Verteilung von Gewicht und Druck.

3. Autonomous ErgoChair Recline

Ein weiteres großartiges Modell der ErgoChair-Serie ist der ErgoChair Recline. Dieser ergonomische Bürostuhl wurde für Menschen entwickelt, die eine entspannte Sitzposition bevorzugen.

Dieser Schreibtischstuhl ist mit einem einzigartigen Neigungsmechanismus ausgestattet, der es Ihnen ermöglicht, die Rückenlehne nach hinten zu neigen, während die Wirbelsäule stabil gehalten wird. Dadurch können Sie sich frei und sicher bewegen, ohne Ihren Rücken, Ihre Arme, Ihre Schultern oder Ihren Nacken zu belasten.

Ein weiteres Highlight des ErgoChair Recline ist die einstellbare Kopfstütze, ideal für die Gesundheit der Wirbelsäule und wichtig für die Entspannung. Diese besteht aus dem gleichen responsiven Netz wie die Rückenlehne.

Und wenn Sie sich wirklich einmal ganz ausstrecken wollen, können Sie einfach die integrierte Beinstütze ausziehen. Diese können Sie bei Nichtgebrauch einfach zurückklappen. Hergestellt aus weichem veganem Leder.

4. Autonomous ErgoChair Plus

Das absolute Spitzenmodell in der ErgoChair-Serie von Autonomous ist der ErgoChair Plus, der dynamischste Bürostuhl. Inspiriert von Bewegung und entwickelt für alle, die sich mehr bewegen wollen.

Ein besonderes Merkmal des ErgoChair Plus ist die einzigartige rahmenlose Konstruktion, die eine uneingeschränkte Bewegungsfreiheit ermöglicht. Wenn man aufhört sich zu bewegen, vergisst der Körper, wie es geht. Drehen Sie sich also um. Lehnen Sie sich zurück. Strecken Sie sich zur Seite. Bei diesem Schreibtischstuhl gibt es keine Kante, von der Sie fallen könnten, und keinen Rahmen, der Sie einschränkt.

Hergestellt ist dieser einzigartige ergonomische Bürostuhl aus umweltfreundlichem TPE, was bedeutet, dass er eine bis zu zehnfache Lebensdauer hat.

Ein weiteres Highlight ist die adaptive Wirbelsäulenunterstützung, die für eine dynamische Anpassung des Stuhlrückens an Ihren Körper sorgt. Die responsiven Gurtbänder sind in Schlüsselbereichen wie der Lendenwirbelsäule dicker und bieten genau das richtige Maß an Flexibilität, um die einzigartige Form Ihrer Wirbelsäule zu unterstützen.

Fazit

Wie Sie gesehen haben, ist eine ergonomische Ausstattung – sei es im Home Office oder im Büro – nahezu unerlässlich für das Wohlbefinden am Arbeitsplatz und die langfristige Erhaltung der Gesundheit des Rückens, des Nackens und der Arme.

Ergonomie erhöht nicht nur Ihren persönlichen Komfort, sondern verringert auch Stress und erhöht die Produktivität. Ohne Ergonomie am Arbeitsplatz ist es nicht selten, dass die Mitarbeitenden sich müde fühlen, Schmerzen bekommen und möglicherweise sogar längerfristig gesundheitliche Probleme entwickeln.

Ergonomische Bürostühle unterscheiden sich in vielerlei Hinsicht von herkömmlichen Schreibtischstühlen und bieten eine Vielzahl von Vorteilen gegenüber diesen. Achten Sie jedoch auf bestimmte Ausstattungsmerkmale, bevor Sie sich für den Kauf eines solchen ergonomischen Schreibtischstuhls entscheiden.

Autonomous bietet eine große Auswahl großartiger ergonomischer Bürostühle der ErgoChair-Serie für alle Anforderungen und für jedes Budget, damit Sie in Hinkunft entspannter sitzen und Ihrer Gesundheit einen Gefallen tun.